Thomas Rehsteiner ist nach vielen Stationen wieder in Zumikon angekommen. (Bild: bms)

Nie auf Nummer sicher

Das Leben von Thomas ­Reh­steiner teilt sich in unterschiedlichste Stationen. Das Staunen gehörte bei allen dazu.