44/2012 Das perfekte Kleid für ehemaliges Bond Girl

Das perfekte Kleid für Ursula Andress

James Bond ist zur Zeit in aller Munde und beschäftigt auch die Zollikerin Rosmarie Amacher. Für eine Gala kleidet sie das erste aller Bond-Girls ein.

Für viele bleibt sie unvergessen, die Szene, als sie im weissen Bikini dem Meer entsteigt: Ursula Andress – für nicht wenige das beste, schönste und heisseste Bond-Girl aller Zeiten. Am kommenden Samstag findet ihr zu Ehren im Zentrum Paul Klee in Bern eine grosse Gala statt, die erste «Gala de Berne». Dass die heute 76-Jährige, die eigentlich Anlässe mit vielen Menschen meidet, auch auf dem roten Teppich eine gute Figur macht, davon ist jene Frau überzeugt, die für „Ursi National“ zu Nadel, Stoff und Metermass griff: Ihr Name ist Amacher. Rosmarie Amacher. Die Zolliker Couturière führt seit bald 30 Jahren in Zürich ihr eigenes Atelier „A ma chère“, seit 20 Jahren ist sie an der Dufourstrasse 167 im Seefeld domiziliert. (mmw)