38/2012 Wander-App auch für Zollikon

„Ich habe viele Sachen schätzen und kennen gelernt“

Die neue Forchbahn-Applikation für iPhone und iPad beschreibt 30 Wanderungen im Forchgebiet, gibt Tipps rund um die Verpflegungsmöglichkeiten und erläutert geschichtliche Hintergründe. Auch die Gemeinde Zollikon findet darin ihren Platz.

Im Rahmen ihres 100-Jahr-Jubiläums hat die Forchbahn eine eigene iPhone-Applikation herausgegeben. Mit „30 Ausflüge mit der Frieda“ kann das Forchgebiet erkundet werden. Die neue App ist in die Kategorien Familie, Natur, Geniesser, Velo und Kultur unterteilt. Start- oder Endpunkte der Wanderungen liegen immer an einer Forchbahn-Station. Erprobt, beschrieben und fotografisch dokumentiert haben die Wanderungen die drei Zolliker Thomas Widmer, Journalist beim Tages-Anzeiger und Wanderexperte, René Staubli, Redaktor beim Tages-Anzeiger und Barbara Lukesch, freischaffende Journalistin und Buchautorin. Die Forchbahn-App kann gratis heruntergeladen werden. (slb)